Unser Prototyp

Rohes Konstrukt ohne Werbe-Banner

Warum Baustellen-Videoüberwachung?

Baustellen sind besonders interessant für Diebstähle. Meist wenn es dunkel ist, fühlen sich Diebe besonders sicher. Nach Dienstschluss werden Werkzeuge und Materialien von hohem Wert vor Ort gelagert. Baumaschinen werden abgestellt und können somit mit Leichtigkeit für Täter erreichbar sein ebenfalls greifen die meisten Sicherheitsysteme erst nachdem diese entwendet worden sind. Da kommen Wir ins Spiel.

Mit unserem K-Guard Systems können Sie Ihre Baustelle bei Bewegung langzeitig aufzeichnen und ebenso auch von überall aus über Ihr SmartPhone Live auf diese Bilder zugreifen. Durch Diebstähle entstehen auf Baustellen jährlich etwa 50 Millionen Euro bundesweit. Laut polizeilichen Kriminalstatistik werden alle 21 Minuten ein Diebstahl gemeldet und die Aufklärungsquote liegt auch nur bei 11%.

Wie kann man also eine Baustelle absichern ? Unsere Mobile Videoüberwachungsanlage, individuell erweiterbar und umrüstbar, ist die Lösung. Je nach Bedarf wird die Anlage nicht nur durch die lokale Aufzeichnung in HD (sogar auch bis 4K möglich), sondern auch durch die möglichkeit autonom Licht & Flashlight zur Abschreckung, für Sie interessant.

Eine Anschaffung lohnt sich auf Grund von hohen Anschaffungskosten meistens nicht, da Sie nicht immer langzeitige Baustellen errichten? Wir haben die Lösung! Mieten Sie das K-Guard Systems - die mobile Videoüberwachung für Ihre Baustelle. Oder lassen Sie sich durch ein interessantes Leasingsangebot inkl. Rundum-Sorglos Wartung auf die Technik begeistern.

Rufen Sie uns einfach an.